Menü

Rückrufservice

Ich bitte um Rückruf zu folgender Zeit:

 

Wenn Sie die im Rückrufservice von Ihnen eingegebenen Daten an uns übermitteln (Button „Absenden“), erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Daten zur Kommunikation mit Ihnen. Ihre Daten werden garantiert nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, geltende Bestimmungen zum Datenschutz rechtfertigen dies oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Offenlegung der Daten. Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle Ihres Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Welche weitergehenden Rechte Sie neben dem Widerruf haben, finden Sie in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. 

Leistungen

Sie haben einen Unfall nach Feierabend?

Läuft morgen bei Ihnen eine Frist ab? 
Haben Sie etwas auf dem Herzen, wozu Sie unbedingt noch heute einen rechtlichen Rat brauchen?

Kein Problem - Rufen Sie unsere Notfall-Nr. an: 0171 - 7868748.

Sie arbeiten abends immer länger?

Sie arbeiten im Schichtdienst? Sie haben nur am Wochenende Zeit? Kein Problem - Vereinbaren Sie nach Büroschluss oder samstags einen Termin mit uns.

Sie sind zuhause unabkömmlich?

Sie haben keinen Babysitter für Ihr krankes Kind? Kein Problem - Gerne vereinbaren wir einen Termin bei Ihnen zuhause.

Sie sind am besten zu bestimmten Zeiten zu erreichen?

Kein Problem - Nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Sie möchten wissen, was es Neues aus Rechtsprechung und Gesetzgebung gibt?

Kein Problem - Unser kostenloser Newsletter informiert Sie etwa viermal jährlich über aktuelle Entwicklungen und Urteile.

Frau Rechtsanwältin Anker versteht sich als erste Ansprechpartnerin für Rechtssuchende in allen gängigen Rechtsfragen.

Die Schwerpunkte liegen im Arbeitsrecht (Kündigung, Abmahnung, Lohnzahlung, Zeugnis, Urlaub, Krankheit, Mindestlohn, Arbeitszeiten, Zuschläge, Überstunden, Teilzeit- und Befristungsgesetz, Elterngeld, Elternzeit), Mietrecht (Kündigung, Mieterhöhung, Abmahnung, Mängelanzeige, Mietminderung, Betriebskosten, Mietspiegel, Vermieterpfandrecht), Verkehrsrecht (Bußgeld, Unfall, Fahrverbot, Punkte, Schmerzensgeld, Fahrzeugschaden, Mietwagenkosten, Nutzungsausfallentschädigung, Sachverständigenkosten, Abschleppkosten, Verdienstausfallschaden, Haushaltsführungsschaden) sowie im Vertragsrecht (Mietvertrag, Arbeitsvertrag, Kfz-Vertrag, Verträge mit Versicherungen, Telefon- und Internetanbietern, Kreditvertrag, Werkvertrag, Dienstleistungsvertrag, Kaufvertrag, Verbrauchsgüterkauf, Darlehensvertrag, Pachtvertrag, Internetverträge, Widerrufsrecht, Fernabsatzgesetz).
Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung und Erstellung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.


Über einzelne konkrete Rechtsfälle hinaus steht Frau Anker in einem dauerhaften, engen und umfassend rechtsberatenden und betreuenden Kontakt zu ihren Mandanten. Das Mandatsverhältnis ist dadurch von einem besonderen, dauerhaften Vertrauensverhältnis geprägt.
Gerade bei langjährigen Betreuungen im juristischen Bereich können aus der vertieften Kenntnis der spezifischen Verhältnisse der Mandanten heraus auftretende Rechtsfragen in der Regel sofort und ohne weiterführende Hintergrundinformationen gewichtet und beurteilt werden.
Dies hat den Vorteil, in besonderem Maße auch vorausschauend und vorbeugend beratend tätig sein zu können und damit mögliche Problemstellungen schon im Vorfeld streitiger Verfahren erkennen und ggf. abwenden zu können.


Die Kernkompetenzen der Kanzlei Anker im Überblick sind:

  • regelmäßige Fortbildung aller Kanzleimitarbeiter
  • schnelle Terminvergabe
  • unverzüglicher Rückruf, wenn dies gewünscht ist
  • schnelle Bearbeitung Ihres Anliegens
  • regelmäßige Befragung der Mandanten, um das Kanzleiangebot stets zu verbessern.

Nutzen Sie unser Beratungspotential!